more more Events
Review Referenten Programm Informationen
Gewinner & Finalisten Jury Informationen
Mission und Inhalte
Kontakt Real Estate Days

Questions & Answers | Durchführung der Real Estate Days

Finden die Real Estate Days statt?

Wir folgen den Vorgaben des BAG und der kantonalen Behörden, wenn wir Entscheidungen über die Durchführung und Vorkehrungen rund um die Anlässe in naher Zukunft treffen. Die Sicherheit unserer Teilnehmenden hat höchste Priorität, wir sind stetig mit den Behörden im Austausch.

Der Bundesrat hat am 28. Oktober 2020 eine Durchführung für Veranstaltungen mit über 50 Personen untersagt. Dies hat zur Folge, dass die Real Estate Days nicht planmässig durchgeführt werden können. Dennoch bieten wir mit dem RED.Interaktiv vom 5. November 2020 ein kurzes virtuelles Alternativprogramm. Zudem ist für im Frühjahr 2021 unter dem Titel RED.Night ein Networking-Anlass geplant. Mehr Informationen zu den beiden Angeboten folgen demnächst.

Werden die Real Estate Days verschoben?

Aufgrund der Planungsunsicherheit und des Veranstaltungsverbots bis auf Weiteres werden die Real Estate Days nicht verschoben. Die nächste Ausführung der Real Estate Days findet am 4. und 5. November 2021 statt.

Muss ich mich für das RED.Interaktiv und die RED.Night nochmals neu anmelden?

Alle Teilnehmenden der Real Estate Days erhalten in den nächsten Tagen die Informationen zum RED.Interaktiv per Mail zugestellt. Eine Neuanmeldung ist nicht erforderlich. Für die RED.Night werden zu einem späteren Zeitpunkt Einladungen versendet. Teilnehmende der Real Estate Days sind für die RED.Night eingeladen – müssen sich aber nochmals separat anmelden.

Werden Tickets zurückerstattet?

Die Tickets können nicht zurückerstattet werden. Es gelten die AGB der Swiss Economic Forum AG. Sie haben die Möglichkeit auf ein Alternativprogramm.

Wieso werden die Ticketkosten bei einer Absage nicht zurückerstattet?

Die Absage zum fortgeschrittenen Zeitpunkt führt bei uns zu hohen Kosten, welche bereits angefallen sind. Zudem bieten wir Ihnen ein spannendes Alternativprogramm mit RED.Interaktiv und RED.Night.

Ich kann am Datum der RED.Night im Frühjahr 2021 nicht teilnehmen. Darf ich mein Ticket weitergeben?

Das Ticket ist übertragbar. Sie können eine neue Person nominieren, die den Teilnahmekriterien der Konferenz entspricht.

Werden Hotels zurückerstattet?

Ob die Hotelzimmer kostenlos storniert werden können, liegt im Ermessen der jeweiligen Unterkunft. Wir stehen in engem Kontakt mit den Hotels und streben die bestmögliche Lösung für alle Beteiligten an. Unser Hospitality- und Ticketing-Team wird Sie in den kommenden Wochen kontaktieren und mitteilen, ob eine Rückerstattung möglich ist. Ansonsten werden wir Ihnen eine Annullationsrechnung für Ihre Versicherung ausstellen.

Muss ich mich für die RED2021 nochmals anmelden?

Ja, Ihre Teilnahme wird nicht auf die Real Estate Days 2021 übertragen.

Bis wann kann ich mit einer Antwort auf meine Fragen rechnen?

Wir kontaktieren Sie schnellstmöglich.

Wen kann ich bezüglich Ticketing und Hotelbuchungen für die RED2020 kontaktieren?

Kontaktperson: Rahel Pensa

Telefon: 0848 900 901

International: +41 33 334 23 50

E-Mail: konferenzen@nzz.ch